Nackenverspannungen und Kopfschmerzen am Arbeitsplatz

Nackenverspannungen und Kopfschmerzen: Umgang am Arbeitsplatz ist entscheidend

November 2018

Büroangestellte aufgepasst: Menschen, die ihren Arbeitsalltag vor allem vor dem Computer verbringen, sollten besonders auf ihre Nacken- und Schultermuskulatur achtgeben – so eine neue Studie der Amerikanischen Vereinigung für Physiotherapie (APTA)1. Vorrangiges Ziel liegt dabei auf der Stärkung und Mobilisation der Muskulatur. Aber auch ergonomische Maßnahmen, wie ein angemessener Bürostuhl oder die richtige Ausrichtung des Computer-Bildschirms sind wichtig, um Schmerzen im Nacken- und Kopf vorzubeugen.

Alle News & Tipps im Überblick